Latein - eine Sprache für "Menschen mit Köpfchen"

In Latein wird mithilfe von lateinischen Texten (Schulbuchtexte sowie später Otiginalstexte) die Kultur der griechisch-römischenAntike erkundet. Die lateinische Grammatik ermöglicht den Schülern ein Verständnis für die deutsche Sprache sowie für Fremdsprachen allgemein zu entwickeln, was in vielen anderen Fächern genutzt werden kann.

Geschichtliche Prozesse, verschiedene Verfassungsstrukturen, politische Ideen und philosophische Schulen werden näher betrachtet und disskutiert sowie auch die Wirkungsmacht von Sprache deutlich wird. Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Rhetorik werden mitgegeben und auf die Frage nach der ethischen Dimension der Beredsamkeit, d. h. des bewussten und ggf. manipulativen Einsatzes von Sprache, werden Antworten gesucht.

Latein kann als 1. Fremdsprache in der 5. Klasse oder als 2. Fremdsprache in der 6. Klasse gewählt werden.

Im Juli 2016 fuhren einige Schüler und Schülerinnen der Q11-Latein nach Wien. Obwohl Wien heute eher für Sissi & Co. bekannt ist, haben die Römer hier vor 2000 Jahren ein wichtiges Lager errichtet (Vindobona), dessen Spuren bis heute noch im Straßenverlauf sichtbar sind. So ist der berühmte „Graben“ mit seinen teuren Geschäften der Ort, an dem früher der Graben um das Legionslager verlief. Wie schon vor drei Jahren bekamen wir eine fachlich hervorragende Stadtführung von Fr. Mag. Gaisbauer (Stadtarchäologie Wien) und ebenso eine Führung durch das Römermuseum.

Am 21.07.2015 brach die Klasse 6a unter Führung von Herrn Delanoff und Herrn Schmieding im Rahmen des Lateinunterrichts zu einer Tagesfahrt nach Kempten auf. Auf dem Programm stand ein Besuch des Archäologischen Parks Cambodunum: Brotbacken wie die Römer sowie Führung durch Forum, Thermen und Gallorömischen Tempelbezirk. Zum Abschluss gab es mit dem selbstgebackenen Brot eine römische Mahlzeit (Cena Romana).

Am 19.05.2015 unternahmen die Klassen 6b und 7c eine Exkursion zum obergermanisch-rätischen Teil des Limes. Wir besichtigten zunächst eine der damals zahlreich vorhandenen villae rusticae, die für die Versorgung der am Limes stationierten Soldaten unentbehrlich waren. Eine solche wurde in Möckenlohe - soweit möglich - orginalgetreu wieder aufgebaut. Weiter ging es zum zwar nur teilrekonstruierten Kastell in Pfünz, an dem aber doch die beachtlichen Dimensionen eines derartigen Lagers abgelesen werden konnten. Endlich besichtigten wir noch den Limeswachtturm in Erkerthofen, von dem aus wir ein wenig nachvollziehen konnten, wie es einem römischen Legionär in den vielen Jahren seines Dienstes wohl ergangen sein mag. Obwohl das Wetter nicht optimal war, wurden wir zumindest nicht nass. Und lehrreich war es bestimmt für jeden Teilnehmer! 

Am 02.02.2015 besuchten experimentelle Archäologen aus Regensburg das Ludwigsgymnasium. In dem Workshop Die römischen Legionäre in Rätien. Bayern unter den Römern wurden die sechsten Klassen auf eine Zeitreise in die Antike mitgenommen, auf der sie Geschichte hautnah erleben konnten.

Am 27.02.14 besuchte die Klasse 5a die beeindruckende Pompeji-Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung in München. Die Führer nahmen sich mehr als eineinhalb Stunden Zeit, um alles genau zu erklären und alle Fragen zu beantworten. 

Vom 18.-22. Juli 2013 fand eine Studienfahrt mit Schülern der Q11 nach Wien statt. Dort bewegten wir uns "auf den Spuren der Römer". Eine erstklassige Führung von Fr. Mag. Gaisbauer (Stadtarchäologie Wien) gab uns fundierte Einblicke in das damalige Leben in Vindobona.

Latein als  1. Fremdsprache    

Kl1) Std2) Int3) Buch SA4) Gew5)
5 5 1 Adeamus! 1, Oldenbourg-Verlag, 978-3-637-01937-9 4 2 : 1
6 4 1 Latein mit Felix 2, Buchners-Verlag, 978-3-7661-5052-9 4 2 : 1
7 3 1 Latein mit Felix 3, Buchners-Verlag, 978-3-7661-5068-4 4 2 : 1
8 3 1 Latein mit Felix 4, Buchners-Verlag, 978-3-7661-5069-1 4 2 : 1
9 3 1 Legamus! Lateinisches Lesebuch 1, Oldenbourg, 978-3-637-01287-5 3 2 : 1
10 3 1 Legamus! Lateinisches Lesebuch 2, Oldenbourg, 978-3-637-01291-2 3 2 : 1
11 4 - Thematische Lektüre 2 1 : 1
12 4 - Thematische Lektüre 2 1 : 1

 

 Latein als 2. Fremdsprache

Kl1) Std2) Int3) Buch SA4) Gew5)
5 - - - - -
6 4 1 Agite 1, Schöningh-Verlag, 978-3-14-010401-2 4 2 : 1 
7 4 1 Agite 2, Schöningh-Verlag, 978-3-14-010406-7 4 2 : 1
8 4 1 Agite 3, Schöningh-Verlag, 978-3-14-010409-8 4 2 : 1
9 3 1 Legamus! Lateinisches Lesebuch 1, Oldenbourg, 978-3-637-01287-5 3 2 : 1
10 3 1 Legamus! Lateinisches Lesebuch 2, Oldenbourg, 978-3-637-01291-2 3 2 : 1
11 4 - Thematische Lektüre 2 1 : 1
12 4 - Thematische Lektüre 2 1 : 1

1) Klassenstufe
2) Wochenstundenzahl
3) Anzahl wöchent. Intensivierungsstd.
4) Anzahl an Schulaufgaben im Jahr
5) Gewichtung großer zu kleiner Leistungsnachweise

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen