Physik

Johannes Kunz (Abiturjahrgang 2016) erhielt für seine im W-Seminar „Astrophysik und Kosmologie“ (Kursleiter: Peter Mayer) angefertigte Seminararbeit über das Thema „Messung der HI-Linie mithilfe eines selbstgebauten Radioteleskops“ einen von 10 gleichwertigen Preisen der Linde AG, des Regionalverbands Bayern der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e.V. und der Fakultäten und Fachgruppen für Physik der bayerischen Landesuniversitäten.

"Der Beginn aller Wissenschaften ist das Erstaunen, dass die Dinge sind, wie sie sind." (Aristoteles)

In der  Physik werden Naturphänomene sowie Aufbau und Eigenschaften der Materie und des Universums modellhaft beschrieben. Das Zusammenspiel von Modellbildung und experimentellen Untersuchungen ist kennzeichnend für die physikalische Forschung. Ihre Methoden der wissenschaftlichen Erkenntnisgewinnung sind beispielhaft für die anderen Naturwissenschaften. Als Grundlage technischer Entwicklungen in Medizin, Arbeitswelt, Ökologie, Kommunikation usw. beeinflussen physikalische Erkenntnisse und Vorgehensweisen maßgeblich das Leben jedes Einzelnen, der gesellschaftlichen Strukturen und berühren damit auch ethische Frage­stellungen.

Grundlegende Ergebnisse der physikalischen Forschung bilden die Basis für den Physikunterricht. Die Darstellung der Inhalte im Unterricht erfolgt altersgerecht ausgehend von der Beschreibung der Phänomene in der Mittelstufe bis hin zur abstrakten mathematischen Formulierung der Modelle in der Oberstufe.

Nach mehr als einjähriger Bauzeit ist nun die Grundsanierung der Fachräume Physik erfolgreich abgeschlossen. Sowohl Schüler als auch Lehrer freuen sich über Räume, die auf dem neuesten Stand der Technik sind und einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Unterricht unterstützen.

Kl1)  Std2)  Int3)  Buch  SA4)  Gew5)
 5  -  -  -  -  
 6  -  -  -  -  
 7  2  -
Ikarus, 3-486-00035-7
 0  
 8  2  -
Galileo 8, 978-3-637-00094-0
 2  1 : 1
 9 2  -
Galileo 9, 978-3-637-00095-7
 2  1 : 1
 10 2  -
Physik 10 DudenPaetac, 978-3-8355-3061-4
 2  1 : 1
 11  -/3  -
Metzler Physik 11, 3-507-10705-8
 2  1 : 1
 12  -/3  -
Physik 12 DudenPaetec, 978-3-8355-3105-5
Metzler Physik 12, 978-3-507-10707-6
Metzler 12 Astrophysik, 978-3-507-10703-8
 2  1 : 1

1) Klassenstufe   2) Wochenstundenzahl
3) Anzahl wöchent. Intensivierungsstd.
4) Anzahl an Schulaufgaben im Jahr
5) Gewichtung großer zu kleiner Leistungsnachweise

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen