Bei der Jazz-Rock-Combo hat sich in den letzten Jahren besonders deutlich gezeigt, dass unter den Schülern des Ludwigsgymnasiums immer wieder eine Anzahl von besonderen Talenten sind, die ihre Kreativität und ihr Improvisationsgeschick in die Bandarbeit einbringen. Es werden daher selten vorgefertigte Big-Band-Arrangements gespielt. Vielmehr spielt Hard-Work-Project in wechselnden kleineren Besetzungen, wo die einzelnen Musiker größere Verantwortung für Voicing und Improvisation haben - im eigentlichen Sinn der Jazzmusik. Hier zeigt sich dann die tiefere Bedeutung des Bandnamens: Musikalisches Können will erarbeitet sein, und ein lauter Gitarrenverstärker reicht alleine nicht für einen coolen Auftritt.

Unterstufenchor:

Hier wird der Grundstein für die Chorarbeit gelegt, die Freude am Singen in der Gruppe geweckt und erste Bühnenerfahrung gesammelt. Die Suche nach Gesangssolisten wird bereits hier gestartet.

Großer Chor:

Der große Chor des LG, der genau wie das Orchester auch als Grundkurs wählbar ist, zählt derzeit etwa 90 Sängerinnen und Sänger. „Die in die Chorarbeit integrierte intensive Stimmbildung trägt dazu bei, dass derzeit ungewöhnlich viele Schüler in der Lage sind, auch Soloparts zu übernehmen. Aber auch in der Summe ist die Fachschaft Musik nicht nur auf den rein zahlenmäßig beeindruckenden Auftritt des Chores stolz, sondern auch auf die Stimmqualität und den kraftvollen, homogenen Gesamtklang.
Das Repertoire des großen Chores erstreckt sich von der Renaissancemusik bis zu aktuellen Rock-, Pop- oder Jazztiteln.

Orchester:

Das Schulorchester des Ludwigsgymnasiums präsentierte bei den letzten Schulkonzerten Werke aus ganz verschiedenen Epochen und Genres. So vielseitig wie das Repertoire sind auch die Mitspieler...

Weihnachtspaketaktion:

Die Schulsanitäter organisierten die Weihnachtspaketaktion der Johanniter am Ludwigsgymnasium. Die mit unverderblichen Lebensmitteln, Hygieneartikeln sowie kleinen Geschenken für Kinder gefüllten Pakete kamen notleidenden Menschen in Südosteuropa zugute.

Klassenweise wurden Pakete nach einer vorgegebenen Packliste gepackt und von den Schulsanitätern in den Pausen angenommen. Kurz vor Weihnachten fand dann die große Übergabe statt, bei der ein Krankentransportwagen der Johanniter die zahlreichen Pakete am Ludwigsgymnasium abholte.

Der AK Technik

Während des gesamten Schuljahres finden unterschiedliche Veranstaltungen statt. Die Unterstützung des AK Technik ermöglicht, dass Licht, Ton und Raum für die jeweilige Zielgruppe optimal eingerichtet sind.

Kreativität und Kooperation – Ich-Bewusstsein und Wahrnehmungsschulung

Das Fach Theater leistet einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und zur ästhetischen Bildung. Soziale Integration durch partizipative Arbeitsformen und selbstreflexives Lernen unterstützen die langfristige Qualifikation für die Teilhabe an der demokratischen Zivilgesellschaft. Am Ludwigsgymnasium hat das Theater eine lange Tradition.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.