Eine deutliche Steigerung gegenüber dem letztjährigen Abschneiden bei der Outdoor DM bescherte den sieben Spielerinnen aus der siebten Jahrgangsstufe einen beachtenswerten fünften Platz in der U14-Division der Deutschen Ultimate Meisterschaften in Kamen.

Gemeinsam mit den Jungs der JuniorWolves aus Augsburg spielten unsere Mädchen eine sehr erfolgreiche DM. Gegen Haldenwang, Verl und Beckum standen deutliche Siege zu Buche, gegen Berlin und Leipzig gingen die Spiele leider jeweils knapp verloren. Und auch gegen den letztjährigen Meister aus Heppenheim sah die Mannschaft lange Zeit sehr gut aus, ehe der Gegner davonzog. Lediglich im Spiel gegen den neuen Meister aus Hermannsburg, den Äitschbees, gab es eine herbe Niederlage. Dennoch zeigten die 13 Spieler*innen eine sehr ansprechende Leistung mit vielen sehenswerten Spielzügen. Besonders die Defense war herausragend und nötigte auch den Gegnern großen Respekt ab.

Mehr Infos, Bilder und Eindrücke unter www.lufos.de

Lufos dt. Meisterschaften 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen