Lufos Berlin

Auf dem Jugendturnier der Disckick in Berlin traten die Lufos in ganz großer Besetzung an und spielten mit 15 Spieler*innen vom Ludwigsgymnasium und drei Unterstützer*innen gegen eine Auswahl von internationalen und nationalen Mannschaften.

Bereits am Himmelfahrtstag ging es für die 15 Lufos unter Anleitung von Coach Steinbrink und einem Vater mit dem Zug nach Berlin, wo auf dem Gelände gezeltet wurde. Am Freitag und Samstag standen die Spiele gegen die Albatrosse aus Stettin, Äitschbees aus Hermannsburg, Disckick aus Berlin, JuniorWolves aus Augsburg, Pizza Volante aus Leipzig und SFC Rooters aus Kopenhagen/Stenungssund an. Mit zum Teil sehr ansehnlichen Spielzügen und vor allem großem Einsatz errangen die Lufos die beiden Plätze 6 und 7. Angesichts der guten Besetzung des Turniers und der hohen Intensität der Spiele ist dieses Abschneiden mehr als erfreulich. Sichtlich erschöpft und zufrieden kehrten die Lufos am späten Sonntag Abend nach München zurück. Wir danken der Ludoviciana für die finanzielle Unterstützung der Fahrt und der Schulleitung für die Freistellung am Freitag. Ein ausführlicher Turnierbericht findet sich auch unter www.lufos.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen