« SENSACIÓN DE VIVIR EN ESPAÑOL»

Spanisch ist Muttersprache vieler Menschen, offizielle Sprache in zahlreichen Ländern, Arbeitssprache in internationalen Organisationen und somit eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Spanischkenntnisse eröffnen den Schülern den Zugang zum spanischen Sprachraum, der von wachsender wirtschafts- und geopolitischer Bedeutung ist. Besonders in den USA steigt der Anteil der spanischsprachigen Bevölkerung.

Mit Spanischkenntnissen erhalten die Schüler die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit Denk- und Lebensweisen in der spanischsprachigen Welt, deutlich über Klischees oder auch rein touristische Interessen hinaus. Im Spanischunterricht kommen die Schüler mit den unterschiedlichsten Kulturen in Berührung, denn jedes der insgesamt über 20 hispaner Länder birgt eine ganz eigene Tradition und eine ganz eigene Geschichte. In diesen Kulturräume wird seit Jahrhunderten interkulturelle Begegnung mit ihren Chancen und Risiken gelebt und von ihnen hat die Welt wichtige Impulse erfahren.

Somit bieten sich jungen Menschen, die Spanisch lernen, viele Möglichkeiten, ein immenses kulturelles Spektrum an unserer Schule "zu entdecken".

 Spanisch kann ab der 10. Klasse (dann verpflichtend bis zu Q12) gewählt werden. Dafür wird die 1. oder 2. Fremdsprache abgelegt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.