Deutsch

Für die Advents- und Weihnachtszeit gestaltete unsere Klasse 6a in der Buchhandlung Hugendubel am Stachus im Rahmen des Deutschunterrichts einen Bestsellertisch.

Ende Oktober führten wir eine Exkursion zur Buchhandlung Hugendubel durch. Die Leiterin der dortigen Kinder- und Jugendbuchabteilung, Frau Bettina Foltz, gab den Schülerinnen und Schülern zunächst eine kurze Einführung in die Organisationsstrukturen und Mechanismen des modernen Buchhandels. Danach stellte sie aktuelle Titel vor, von denen sich die Kinder jeweils einen zum Verfassen einer kurzen Buchempfehlung aussuchen konnten. Natürlich durften sie auch eigene Vorschläge einbringen. Wenn sie ein von der Buchhandlung vorgeschlagenes Buch gewählt haben, bekamen sie dieses als Rezensentenexemplar geschenkt. Zur Gestaltung der Buchempfehlungen hatten die Kinder dann ca. vier Wochen Zeit, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Und die Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen!

 

Die laminierten Kärtchen mit den Buchempfehlungen liegen nun bis nach Weihnachten am Verkaufstisch bei den Büchern. Mit ihnen erhalten interessierte (junge) Bücherwürmer vielfältige Anregungen für ihre eigene Lektüre. 

(geschrieben von Michael Delanoff)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen