Ein kleiner Post-Austausch with England

Bottisham Village College1

"Wieso müssen wir sowas lernen?!"

"In English, please!"

"Em.... Sät is stjupid! Wai wi mast du sis?!"

Ein altbekanntes Phänomen, das man aus jedem Unterricht kennt. Wozu lernt man dieses und jenes? Nun ja, darum drehte sich die Bemühung eines kleinen Projektes in der 8b. Damit der Englischunterricht nicht immer nur "Lehrbuchunterricht" bleibt,

wurde nach einer Gelegenheit gesucht, das Ganze in eine authentische Situation einzubinden und Englisch in tatsächlicher Kommunikation mit Muttersprachlern zu nutzen. Daher wurde Kontakt zum Bottisham Village College in Cambridge aufgenommen und ein postalischer Austausch angestrebt.

Zunächst haben die Schülerinnen und Schüler des Ludwigsgymnasiums an eine neunte Klasse der Schule in England geschrieben: Entstanden ist ein Poster mit Informationen über das Leben in München sowie über das Ludwigsgymnasium, dem Steckbriefe, frisch geknipste Klassenfotos, eine Postkarte aus München und Eine mit Bildern aus Deutschland inklusive aller Schülerunterschriften hinzugefügt wurden. Nicht zu vergessen ist ein kleiner Teddy in Lederhosen - die bayerische Repräsentation par excellence!

Nach einiger Wartezeit kamen die langersehnten Antworten. Sodann entwickelte das gesamte Vorgehen eine Eigendynamik; Nunmehr brauchen unsere kreativen und einfallsreichen Schülerinnen und Schüler keine Lehrerunterstützung mehr.

And that's one perfect example of why you have to do that all! So lovely! :)