AK Sanitäter

 

 

Weihnachtspaketaktion:

Die Schulsanitäter organisierten die Weihnachtspaketakion der Johanniter am Ludwigsgymnasium. Die mit unverderblichen Lebensmitteln, Hygieneartikeln sowie kleinen Geschenken für Kinder gefüllten Pakete kamen notleidenden Menschen in Südosteuropa zugute.

Klassenweise wurden Pakete nach einer vorgegebenen Packliste gepackt und von den Schulsanitätern in den Pausen angenommen. Kurz vor Weihnachten fand dann die große Übergabe statt, bei der ein Krankentransportwagen der Johanniter die zahlreichen Pakete am Ludwigsgymnasium abholte.

 

Allgemeines zu den Schulsanitätern:

1. Aufgaben:

Im Rahmen des Schulsanitätsdienstes stehen ausgebildete Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe für die Dauer des Schulbetriebes und bei schulischen Veranstaltungen außerhalb des Unterrichts zur Verfügung für:

  •  Hilfeleistungen in Notfall- und Unfallsituationen im Rahmen des Maßnahmenumfangs der Ersten Hilfe
  •  Hilfeleistungen bei kleineren Verletzungen

 

2. Organisation:

Für jeweils einen Wochentag ist ein Team aus mindestens zwei Helfern eingeteilt, die für alle Notfälle zur Verfügung stehen. Sie werden per Durchsage zu Notfällen gerufen und sind für die Zeit ihres Einsatzes vom Unterricht befreit. Für die Einsätze des Schulsanitätsdienstes wird ein Dienstplan erstellt.

 

3. Ausbildung:

Das Ludwigsgymnasium hat einen Kooperationsvertrag mit der Johanniter-Unfall-Hilfe abgeschlossen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe Ausbildungs-kurse für den Schulsanitätsdienst an. Die Ausbildung umfasst 24 Unterrichtseinheiten (3 Tage), sowie einen Prüfungstag, an dem eine theoretische und praktische Prüfung abgelegt werden muss und ist somit intensiver als ein gewöhnlicher Erste-Hilfe-Kurs.

 

4. Fortbildung:

Engagierte Schüler haben über die Johanniter Unfallhilfe als Kooperationspartner zahlreiche Fotrbildungsmöglichkeiten in Form von Kursen und Wochenendfahrten, in denen sie ihre Kenntnisse erweitern können. Es besteht ebenso die Möglichkeit, einer Jugendgruppe in der Johanniter Jugend beizutreten.

 

 5. Teilnehmer:

Als Schulsanitäter können sich alle engagierten Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe im Schuljahr  bewerben, um dann als Schüler der 10. Jahrgangsstufe als Schulsanitäter eingesetzt zu werden.

 

6. Anmeldung:

In schriftlicher Form durch ein Anmeldeformular.
Ausgabe der Anmeldeformulare durch Frau Schmitz.

 

7. Ansprechpartner und Betreuer:

Petra Schmitz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen